top of page

#brandschutzanderkueste

Auswertungen zur Rauch- und Brandausbreitung in Gebäuden - Brandschutzbeauftragte und Ihre praktische Umsetzung von Brandschutzkonzepten im Alltag - Neuerungen der Muster-Holzbaurichtlinie für hohe Gebäude - Who wins? Arbeitsschutz versus Brandschutz - Pro oder Contra der Muster-Wohnformen-Richtlinie für Sonderbauten

Zum 16. Mal fand der Brandschutztag in Wismar statt. Nicht am Strand aber an der Küste. Auch für Berliner Großstadtbrandschutzpflanzen wie mich war dieser einzige Veranstaltungstag eine Reise wert. Zunächst der Veranstaltungsort. Die Kirche St. Georgen. Für mich die beste Brandschutzlocation ever! Veranstaltet durch das Ehepaar Riesner sind die Themen gut gewählt und gut gemischt. Thematische Highlights waren für mich der Beitrag von Herrn Schmidt über die Muster-Holzbaurichtlinie mit den neuen Regelungen für die GK 4 und 5, der Vortrag zum Spannungsfeld Arbeitsschutz und Brandschutz

von Herrn Dietrich. Die aktuellen Einzelthemen zum Thema Brandschutz von Herrn Prof. Dr. Riesner bildeten den Abschluss und waren trotz fortgeschrittenen Zeit nicht weniger interessant.

Es hat mir Freude gemacht die Veranstaltung zu besuchen, auch wenn unser Berliner Kollektiv (jaa, wir sind gesellige Menschen und treten nur in Rudeln auf) eigentlich auch Strand sehen wollten.

Nun, dafür musste der Kai am Alten Hafen herhalten. Da gab es ja auch Wasser ;)




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page