top of page

Weitergedacht: Brandschutz trifft Nachhaltigkeit

Tarelkin I Brandschutz stellt sich vor... und WAS kann der Fachbereich Brandschutz zur Nachhaltigkeit beitragen? WIE kann sich der Fachbereich Brandschutz an den Themen Circular Economy und Cradle-to-Cradle-Verfahren beteiligen?

Als Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz und Sachverständige für bau- und objektüberwachenden Brandschutz versuche ich Architekten und Bauherren schon für im Planungsprozess beratend zu Seite zu stehen, um ihre Bestrebungen am und im Gebäude fachplanerisch umzusetzen. Dabei soll der Brandschutz, sei es baulich oder anlagentechnisch, der Architektur auf keinen Fall im Wege stehen, sondern diese unterstützen.

Dass dabei Themen wie klimaneutral bauen, Crade-to-Cradle-Verfahren und Circular Economy als neue Aufgabenbereiche unbedingt auch in den Brandschutz einfließen und weiterentwickelt werden müssen, versteht sich bei Tarelkin I Brandschutz von selbst.

Erforderliche Schritte ohne Reibungsverluste hier voranzutreiben, Genehmigungsprozesse erfolgreich zu gestalten und die Kosten für Nachhaltigkeit in der Waage zu halten, nenne ich „Nachhaltigen Brandschutz“.

WER die Zielgruppen sind, WARUM Tarelkin I Brandschutz gegründet wurde und WAS genau an Fachleistungen angeboten wir, lesen sie im Onlinebeitrag bei Startup Valley...



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DREI-D-DRUCK

Jeder weiß, dass man mit einem Drucker auf Papier drucken kann. Aber kann man ein Gebäude drucken? Das computergestützte Bauverfahren erobert seit längerem den Markt, ohne dass vielleicht der eine ode

Comments


bottom of page